Pressemitteilungen

Knorr-Bremse TruckServices mit effizienten Lösungen für Nutzfahrzeuge jeden Typs und Alters

14. Oktober 2016

Unter der neu vorgestellten Marke TruckServices hat Knorr-Bremse zur Fachmesse automechanika sein Angebot für Handel, Werkstatt und Flotte deutlich ausgebaut und eine Fülle an Neuheiten präsentiert.

  • Knorr-Bremse erweitert unter der Marke TruckServices Schritt für Schritt das Produkt- und Serviceportfolio, das für Nutzfahrzeuge aller Art und Altersklassen attraktive Aftermarketlösungen bereithält. | © Knorr-Bremse

Knorr-Bremse erweitert mit TruckServices Schritt für Schritt das Produkt- und Serviceportfolio, das für Nutzfahrzeuge aller Art und Altersklassen attraktive Aftermarketlösungen bereithält. Sie erlauben den zuverlässigen und kosteneffizienten Betrieb über den gesamten Lebenszyklus.

Neu: EconX als Markenname für industriell aufgearbeitete Produkte

Schon im Vorfeld der Messe hat Knorr-Bremse EconX als die neue Marke für industriell aufgearbeitete Produkte präsentiert. Als kosteneffiziente und umweltfreundliche Alternative vor allem für die Reparatur älterer Nutzfahrzeuge sind die Produkte ein wesentlicher Baustein im Portfolio von TruckServices. Zur Premiere in Frankfurt zeigte das Unternehmen die Scheibenbremse SN7 und den elektronischen Kupplungssteller in der EconX-Variante.

Neu: Servicekits für Kompressoren

Die neuen Servicekits für Kompressoren maximieren die Effizienz im Handel und in der Werkstatt. Alle für die jeweilige Reparatur nötigen Komponenten sind in den neu zusammengestellten Kits enthalten. Darüber hinaus konzentriert Knorr-Bremse das Produktportfolio für den unabhängigen Nachmarkt auf die dort geforderten Varianten, um Bestellvorgänge und Bevorratung entscheidend einfacher und schneller abzuwickeln.

Neu: Clutch Servo Longlife

Der neue Clutch Servo Longlife setzt Maßstäbe bei Effizienz, Funktionalität und Leistung. Das robustere Design und das optimierte Dichtungskonzept des Kupplungskraftverstärkers erlauben bis zu vier Millionen Schaltzyklen statt der üblichen zwei Millionen vergleichbarer Systeme. Durch eine jederzeit gesicherte Kupplungskraftverstärkung kann jeder einzelne Schaltvorgang mühelos durchgeführt werden, was Komfort für den Fahrer und weniger Belastung für den Antriebsstrang bedeutet.

Neu: erweitertes Filter- und Druckluftzylinderprogramm

Seit mehr als 20 Jahren ist Knorr-Bremse führend bei Lufttrocknung und Filtration. Mit dieser Erfahrung und der umfassenden Kompetenz bei Luftaufbereitung und Antriebsstrang baut Knorr-Bremse das Filterportfolio zu einem Vollsortiment aus: Ab 2017 bietet das Unternehmen Filter für Luft, Innenraum, Öl und Kraftstoff für fast alle Lkw- und Busapplikationen. Zusätzlich wird das bestehende Portfolio durch eine Vertriebspartnerschaft mit Technomatik bei Druckluftzylindern signifikant erweitert.

Neu: Spezialwerkzeuge für Spezialisten

Um bei Wartung, Reparatur oder Ersatz den einwandfreien Originalzustand wieder herzustellen, sind bei komplexen Produkten Spezialwerkzeuge unerlässlich. Ohne dieses professionelle Zubehör werden allzu leicht kritische Teile wie Dichtungen oder Führungen beschädigt oder es entsteht in der Werkstatt ein erheblicher zeitlicher Mehraufwand. Auf der automechanika präsentierte TruckServices das neue Angebot an Werkzeugen für den Kupplungskompressor und das Trailer-EBS in Partnerschaft mit dem Werkzeugspezialisten GEDORE Automotive. Zudem waren die Besucher besonders von der Bremsscheibenlehre angetan, das von TruckServices entwickelte Werkzeug zur unkomplizierten Überprüfung der Bremsscheibendicke.

Neu: Partnerprogramm TruckServices Expert Network

Passend zur Markeneinführung hat Knorr-Bremse TruckServices das neue Partnerprogramm TruckServices Expert Network als Dach für Handels- und Werkstattpartner vorgestellt. Die Partnerunternehmen profitieren vom Know-how und vom Netzwerk eines der profiliertesten Unternehmen im Nutzfahrzeugzuliefermarkt.

Neu: Telematik mit TruckServices ProFleet Connect

Der einzelne Lkw wird in Zukunft immer mehr Teil eines großen Logistiksystems. Gerade über eine vielschichtige Vernetzung lässt sich die Effizienz des Einzelfahrzeugs deutlich steigern. Mit TruckServices ProFleet Connect bietet Knorr-Bremse künftig nicht nur eine bloße Verbindung zwischen Fahrzeug und dem Fuhrparkmanagement, sondern liefert intelligente Services, die auf Basis der erhobenen Daten Mehrwert für Flottenbetreiber und Fahrer schaffen. Die Telematiklösung ist modular aufgebaut, funktioniert unabhängig von der Fahrzeugmarke und ist für Lkw, Bus und Anhängerapplikationen geeignet. Zusammen mit dem Partner Microlise wird Knorr-Bremse das Angebot an attraktiven Produkten und Services im Transportmanagement ab 2017 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie in den kommenden Jahren sukzessive in ganz Europa einführen.

Strategische Kooperation Alltrucks und TruckServices

Alltrucks, die gemeinsame Marke der führenden Automobil- und Nutzfahrzeug-Zulieferer Bosch, Knorr-Bremse und ZF, setzt mit ihrer Mehrmarkenkompetenz in Diagnose, Service, Wartung und Reparatur neue Standards im professionellen Nutzfahrzeug-Service. Alltrucks präsentierte Erweiterungen des Leistungsangebots, zu denen der Kooperationsvertrag mit dem Tiefladerspezialisten Goldhofer und die Zusammenarbeit mit der ADAC-TruckService-Tochter EuropeNet zählen. In Deutschland, Österreich, Italien und in der Schweiz haben sich Alltrucks seit 2014 bereits über 210 markenübergreifende Nutzfahrzeugservicebetriebe angeschlossen. Alltrucks und TruckServices leisten damit einen maßgeblichen Beitrag, dass Flottenbetreiber auf schnelle und kompetente Hilfe vor Ort durch Handels- und Werkstattpartner vertrauen können.

Knorr-Bremse wieder beste Marke in der Kategorie Bremssysteme

Zum zweiten Mal wurde auf der automechanika der Preis „Beste Marke“ verliehen. Unter vierzehn Marken entschieden sich die Leser der Fachzeitschrift PROFI-Werkstatt in der Kategorie Bremssysteme erneut für Knorr-Bremse. Knorr-Bremse konnte sich doppelt freuen: Für seine Leistungen prämiert wurde auch Alltrucks als „Beste Marke Werkstattkonzepte“.

 

Eva Doppler

Tel: +49 89 3547 1498
Fax: +49 89 3547 1403
E-Mail: eva.doppler@knorr-bremse.com

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland

Urheberrecht

Bitte geben Sie bei der Nutzung unserer Fotos „Knorr-Bremse AG“ als Bildquelle an und verwenden Sie die Bilder ausschließlich für redaktionelle Zwecke. Über ein Belegexemplar bzw. einen Beleglink freuen wir uns.



Share